Der American Truck Simulator bekommt einen neuen Zugmaschinen-Hersteller. Der Western Star, eine Tochter des US-Konzerns Daimler Trucks, stellt demnächst einen neuen Lkw vor.

Wie wir bereits vor einigen Monaten vermutet haben, gibt es nun tatsächlich eine Kooperation zwischen dem tschechischen Entwickler SCS Software und der US-Sparte von Daimler Trucks. Anfang März schrieb die Prager Entwicklerschmiede davon, dass sie von Daimler Trucks US nach Portland im Bundesstaat Oregon eingeladen wurden. Schon damals war klar, dass es sich dabei nur um zwei Marken drehen kann – Freightliner oder Western Star. Jetzt allerdings besteht Gewissheit. Der noch nicht der Öffentlichkeit vorgestellter »The Next Western Star« wird Teil der Lkw-Simulation.

Der »NEXT Western Star« soll am 29. September der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Kurz darauffolgend wird auch SCS Software das ATS-Pendant veröffentlichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Leave a Comment